Leistungen
  • Fahrt in unserem komfortablen Reisebus mit Bordservice
  • Haustürabholung
  • 2x Zwischenübernachtung mit Halbpension in gehobener Mittelklasse
  • Stadtführungen in Maribor und Graz
  • 4x Übernachtung im 4****Hotel Vital in der 
Therme Zrece
  • Willkommensgetränk bei Ankunft
  • 4x Halbpension vom Büffet
  • Tageseintritte in die Therme, unbegrenzt
  • Schwimmgymnastik und 1x Eintritt Saunadorf
  • Wellness Gutschein im Wert von 15,00 Euro
  • Hotel Animation und Musikabend
  • Ausflug nach Celje mit Käseverkostung
  • Besichtigung Ölmühle inkl. Kostprobe
  • Ausflug Ptuj und Weinstraße inkl. Weinverkostung
  • Rundfahrt Pohorje – Gebirge inkl. Jause und Hütteneinkehr
  • 3x örtliche Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab 35 Personen
  • Die Kurtaxe ist vor Ort selbst zu zahlen!
Termin
  • 07.09.2019 - 13.09.2019
    599,- €
weitere Termine und Preise
  • EZ-Zuschlag:: 75,- €
  • Preis pro Person:: 599,- €
Reiseanfrage
Genießertour nach Slowenien

Unberührte Natur, wunderschöne Ausblicke, ausgewählte traditionelle Köstlichkeiten, Wellness und Entspannung – ein aktives und vitales Reiseerlebnis erwartet Sie mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten in einer reizvollen Naturlandschaft! Das Thermalheilwasser der Zrece Therme mit Kalzium, Magnesium und Hydrogenkarbonat wirkt wohltuend auf den Körper. Nutzen Sie alle Annehmlichkeiten Ihres schönen 4****Hotels „Vital“, welches direkt mit der Therme verbunden ist!


1. Tag: Anreise in den Raum Wien
An Dresden und Prag vorbei fahren Sie heute bis in den Raum Wien zur ersten Zwischenübernachtung. In einem schönen 4****Hotel werden Sie eine Zwischenpause einlegen. Abendessen und Übernachtung

2. Tag: Weiterreise über Maribor
Eine Stippvisite in der zweitgrößten Stadt Sloweniens und Kulturhauptstadt von 2012 lohnt sich! Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie die hübsche Altstadt der aufblühenden Stadt an der Drau, die in einer reizvollen hügeligen Weinregion liegt. Abendessen und Übernachtung im guten 4****Hotel Vital!

3. Tag: Fürstenstadt Celje mit Käseverkostung
Die Stadt Celje wird am häufigsten mit dem Namen fürstliche Stadt verbunden. Die adlige Gesellschaft von Celje hatte in der Geschichte einen großen Einfluss. Sie hatten der Stadt Celje viel Macht und Einfluss gegeben. Unweit von Celje befindet sich der Bauernhof Podpečan, wo einer der besten Käse hergestellt wird. Hier erwartet Sie eine leckere Käse Verkostung. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Vergnügung.

4. Tag: Ptuj – die älteste Stadt Sloweniens mit Weinstraße nach Jeruzalem
Heute führt Sie Ihre Reise nach Ptuj (Petau) – eine über 2000 Jahre alte Römerstadt. Genießen Sie dabei den herrlichen Blick auf das Drautal! In Središče an der kroatischen Grenze wird das Kürbiskernöl nach alten Rezepten und mit sehr guter Qualität produziert. Die Gäste erwarten dort eine Vorstellung der Ölmühle und eine leckere Kostprobe. Am Nachmittag Weiterfahrt in Richtung Jeruzalem - Weinstraße. Im Weinkeller 
„Malek“ erleben Sie eine interessante Weinverkostung. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Ausflug ins Pohorje – Gebirge
Verbringen Sie den Vormittag auf dem Rogla in einer wunderschönen Berglandschaft. Sie machen eine kurze Wanderung (20 min.) zum Aussichtsturm mit einem wunderschönen Ausblick auf die Berge. Danach besuchen Sie die Bergkirche. Gern verweilen wir in einer der Berghütten mit einem geschmackvollen kulinarischen Angebot. (Jause inklusive!) Körper und Geist können Sie sich dann am Nachmittag widmen im wohltuenden Thermalwasser der Zrece Therme oder im wunderschönen Wellness-Bereich Ihres Hotels.

6. Tag: Beginn der Rückreise über Graz
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von Ihrem schönen Thermenhotel. Ihr Weg führt Sie durch die schöne Steiermark wo Sie einen Abstecher nach Graz machen werden. Die steierische Landeshauptstadt gilt als Juwel und lohnt sich anzuschauen. Die hübsche Altstadt mit dem berühmten Uhrturm wird Ihnen ganz bestimmt gefallen. Weiterreise in den Raum Passau zur letzten Zwischenübernachtung.

7. Tag: Heimreise
Vital und gut erholt treten Sie heute die Heimreise an und werden am frühen Abend in Ihren Heimatorten erwartet.