Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 3 Übernachtungen im 4****Hotel Verde Montana
  • 3x Halbpension vom Büffet im Hotel
  • alkoholfreie Getränke zum Abendessen
  • Stadtführung in Bad Kudowa
  • große Rundfahrt Glatzer Bergland inkl. Führung
  • Besichtigung der Friedenskirche in Schweidnitz
  • durchgehende fachkundige Reiseleitung
  • Haustürabholung
  • Reisebegleitung ab 35 Personen
Termin
  • 22.10.2021 - 25.10.2021
    385,- €
weitere Termine und Preise
  • EZ-Zuschlag: 51,- €
  • Preis pro Person: 385,- €
Reiseanfrage
Goldener Herbst im Glatzer Bergland und Heuscheuergebirge

Gehen Sie mit uns auf Entdeckertour durch das Glatzer Bergland und staunen Sie über die stilvoll hergerichteten Kurorte mit ihren gepflegten Parkanlagen und der einzigartigen Architektur! Genießen Sie die herrliche Herbstlandschaft während einer interessanten Rundfahrt!


1. Tag: Anreise nach Bad Kudowa
Nach Ihrer Ankunft Stadtbesichtigung in Bad Kudowa. Schon im 19. Jahrhundert war Bad Kudowa als das „Herzheilbad Europas“ bekannt. Kudowa Zdrój liegt mit seinen großzügigen Kuranlagen am Fuße des Nationalparks Heuscheuergebirge, an der Grenze des Glatzer Berglandes (Polen) zu Tschechien. Abendessen und Übernachtung im schönen 4****Hotel Verde Montana.

2. Tag: Rundfahrt
Glatzer Bergland und Heuscheuergebirge
Auf ihrer heutigen Rundfahrt erleben Sie die schöne Herbstlandschaft im Heuscheuergebirge. Die Tour führt Sie außerdem durch das Glatzer Bergland nach Glatz und Bad Altheide. Auch die Besichtigung der Basilika im Schlesischen Jerusalem zählt zu den Höhepunkten des Tages.

3. Tag: Freizeit in Bad Kudowa
Der renommierte Kurort Bad Kudowa hat das mildeste Klima aller polnischen Kurorte und besitzt ein hübsches, attraktives Ortszentrum. Ein schöner Kurpark mit Trink- und Wandelhalle lädt zu einem ausgedehnten Spaziergang ein. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Hotels und Restaurants mit guter polnischer Küche.

4. Tag: Heimreise über Schweidnitz
Die evangelische Friedenskirche „Zur heiligen Dreifaltigkeit“ in Schweidnitz gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Schlesien. Sie befindet sich auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO und gilt als die größte Fachwerkkirche in Europa. Nach einer interessanten Besichtigung treten Sie die Heimreise an.