Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordservice
  • 3x Übernachtung mit Sekt-Frühstück im 4****Posthotel in Donaustauf
  • 2x Abendessen, 4-Gang-Menü
  • Silvesterfeier mit 6-Gang-Gourmetmenü inkl. Aperitif, Weißwürste als Mitternachtsimbiss, Live-Musik vom „Original Oberpfalzduo“ und kleinem Feuerwerk
  • Neujahrskaffeetrinken mit Kaffee und einem Stück Kuchen
  • freie Nutzung des Wellnessbereiches im Hotel
  • Besichtigung der Walhalla inkl. Eintritt
  • Stadtführung in Regensburg und Abstecher nach St. Emmeram
  • Rundfahrt durch den Bayerischen Wald mit Reiseleitung
  • Stadtbesichtigung in Bayreuth inkl. Führung
  • Reisebegleitung und Haustürabholung
Termin
  • 30.12.2019 - 02.01.2020
    499,- €
weitere Termine und Preise
  • EZ-Zuschlag: 45,- €
  • Preis pro Person: 499,- €
Reiseanfrage
Exklusiv feiern in Donaustauf!


1. Tag: Anreise und Walhalla
In hoher, beherrschender Lage erhebt sich nahe Regensburg die Walhalla über der Donau. Hier entstand im Auftrag des bayerischen Königs Ludwig I. eines der bedeutendsten deutschen Nationaldenkmäler des 19. Jahrhunderts als Gedächtnisort, an dem verdiente deutschsprachige Männer und Frauen gewürdigt werden sollten. Nach deren Besichtigung erreichen Sie Donaustauf, wo Sie Ihr komfortables Hotel beziehen werden.
Abendessen und Übernachtung im Forsters Posthotel.

2. Tag: Regensburg und Schloss St. Emmeram
Auf nach Regensburg! Die Bischofsstadt war in der Blütezeit des Mittelalters eine der bedeutendsten deutschen Städte. Den schönsten Ausblick auf Stadt und Donau hat man von der Steinernen Brücke, einem Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Mittelpunkt der Altstadt ist der Domplatz mit dem prächtigen Dom. Weiterhin haben Sie die Gelegenheit, der Fürstenfamilie Thurn und Taxis am Schloss St. Emmeram einen Besuch abzustatten. Rückfahrt nach Donaustauf und Vorbereitung auf den Jahreswechsel.

3. Tag: Bayernwald-Rundfahrt
Nach einem ausgiebigen Frühstück erkunden Sie heute am Neujahrstag den Bayerischen Wald. Sehen Sie den Großen Arber, den mit 1456 m höchsten Berg des reizvollen Naturparks. Am herrlich gelegenen Arbersee, umgeben von einem tollen Gebirgspanorama, können Sie einen kleinen Spaziergang unternehmen. Am Nachmittag werden sie im Hotel zu Kaffee und Kuchen erwartet.

4. Tag: Bayreuth und Heimreise
Bayreuth verdankt den Werken Richard Wagners und den jährlichen Bayreuther Festspielen seinen Ruf als Kunstmetropole von Weltruf. Das Festspielhaus auf dem Grünen Hügel mit seiner einzigartigen Akustik wird alljährlich zum Mekka von Musikliebhabern aus aller Welt. Aber Bayreuth lockt mit viel, viel mehr. Entdecken Sie die historische Altstadt mit ihrer einzigartigen Rokoko-Architektur! Das markgräfliche Opernhaus ist eines der schönsten barocken Theater in Europa.

Sie wohnen im exklusiven 4****Forsters Posthotel in Donaustauf.
Das 4-Sterne-Forsters Posthotel befindet sich im idyllischen Donaustauf, nahe dem Naturschutzpark des Bayerischen Waldes. Vor der Tür fließt die Donau und in Sichtweite thront die Walhalla, der sagenhafte Ruhmtempel. Regensburg mit seinen historischen Bauten ist leicht und schnell erreichbar.
Alle komfortabel eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Bad/WC, Föhn, Telefon, WLAN, Sat-TV, Radio und Minibar. Des Weiteren verfügt das Haus über eine Fitness- und Saunalandschaft. Ein umfangreiches Wellnessangebot für verschiedene Anwendungen ist im Hotel buchbar.
www.forsters-posthotel.de